Newsfeed

JUMPING FITNESS OUTDOOR

Auch in den Sommerferien wird fleißig weiter gehüpft.
Meldet euch zu den einzelnen Kursevents an.
Optimal für alle Neueinsteiger! 🙂

Anmeldung unter PetraGloeggler@gmx.de
... See MoreSee Less

View on Facebook

Jetzt auch unser eigener kleiner Fanshop!
Schaut doch mal vorbei und wenn ihr etwas findet, einfach bestellen 😉
Und wenn ihr Fragen habt, schreibt uns eine Nachricht!💪

www.customyourclub.de/sv-oberdischingen
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hallo Jugendspieler, Jugendtrainer, Eltern und Aktive.

Wie bereits in der Presse veröffentlicht wurde, wird der WFV dem Verband vorschlagen die aktuelle Saison 2019/20 vorzeitig zu beenden. Geplante Wiederaufnahme der neuen Runde 2020/2021 ist im September 2020 vorgesehen. Die Mehrheit der Vereine sprechen sich ebenfalls für einen Abbruch der Saison im Gegensatz zu einer Weiterführung des Spielbetriebs nach der Sommerpause aus.

Ein eingeschränkter Trainingsbetrieb wäre mittlerweile wieder erlaubt. Die Abteilung Fußball hat jedoch entschieden, den Trainingsbetrieb (unter Beachtung vielseitiger Hygienemaßnahmen, eingeschränkter Personenzahl und nur kontaktlos) vorerst bis nach den Pfingstferien (14.6.2020) noch nicht wiederaufzunehmen. Hier werden wir über das weitere Vorgehen informieren.

Wir verfolgen natürlich das aktuelle Geschehen um bei entsprechenden Lockerungen gegebenenfalls auch früher zu reagieren.

Bleibt gesund!

Eure Abteilung Fußball
... See MoreSee Less

View on Facebook
View on Facebook

Liebe Tennismitglieder,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass wir ab Mittwoch, 20. Mai auf unserer Anlage wieder Tennis spielen können.

Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir Euch, zum Schutze Eurer und der Gesundheit anderer, die auf der Anlage veröffentlichten Auflagen beim Training und Spiel auf den Tennisplätzen einzuhalten (auf Basis der derzeit gültigen Corona-Verordnung vom 10.05.2020):

- Corona - Auflagen 2020
- WTB- Schutzempfehlungen

​Ganz wichtig:

Jede*er muss derzeit eigenverantwortlich entscheiden, ob er das Risiko eingeht, auf die Tennisanlage zu gehen.

Wir alle können durch richtiges, verständnis- und rücksichtsvolles Verhalten dazu beitragen, dass die Tennisanlage immer geöffnet bleibt und nicht wieder durch irgendwelche behördliche Anordnungen geschlossen werden muss.

Die Vorstandschaft ist angehalten, die Einhaltung der Auflagen zu kontrollieren und bei Verstößen gegebenenfalls einzuschreiten.

Wir wünschen Euch allen viel Spaß beim Tennis und einen guten Start in die etwas andere Sommersaison 2020.

Bleibt bitte gesund!

Eure Abteilungsleitung Tennis
... See MoreSee Less

View on Facebook

Liebe Vereinsmitglieder,

viele Nachrichten zu den Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie sind aktuell zu lesen.

Wir sind diesbezüglich für die Freiluftsportarten in den Abteilungen Tennis und Fußball sehr aktiv und setzen die entsprechenden Vorgaben unter der Maßgabe der Verordnung aus der Landesregierung um.

Über die Abteilungen werdet ihr entsprechend informiert, wann und wie der Sportbetrieb stattfindet.

Auch in der Abteilung Turnen planen wir, müssen aber natürlich die Freigaben abwarten.

Wir freuen uns, dass es wieder langsam losgeht!

Bleibt gesund und haltet Abstand!

Euer SVO
... See MoreSee Less

View on Facebook

++++++++++Aktuelle Information++++++++

Liebe Vereinsmitglieder,

die Corona-Pandemie beschäftigt uns alle weiterhin und sorgt entsprechend für tiefgreifende Einschnitte in unserem Alltag.

Um unser aller Gesundheit zu schützen, gelten Kontaktverbote und Abstandsregeln.
In verschiedenen Bereichen ist dieses einfach nicht umsetzbar und wir haben aus diesem Grund entschieden, die diesjährige Dorfhockete Anfang August abzusagen.
Wir bedauern diese Maßnahme sehr, halten es, im Sinne aller, aber für unausweichlich.

Wir möchten, aus gegebenem Anlass, auch nochmal auf die aktuelle Corona Verordnung des Landes Baden Württemberg hinweisen, die ausdrücklich den Betrieb von privaten und öffentlichen Sportanlagen untersagt.

Sobald es hier Lockerungen gibt, werden wir unsere Vereinsmitglieder natürlich entsprechend informieren.

Bleibt gesund und kommt weiterhin gut durch diese Zeit.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand des SV Oberdischingen
... See MoreSee Less

View on Facebook

+++DERBYSIEGER+++DERBYSIEGER+++DERBYSIEGER+++

SV Oberdischingen – SF Donaurieden 1949 5:1 (2:0)

Tore: 1:0 René Wintergerst (2. Minute), 2:0 Eigentor (16. Minute), 3:0 David Volz (57. Minute), 3:1 Andreas Steinle (67. Minute), 4:1 Philipp Schirmer (84. Minute), 5:1 Kevin Oswald (90. Minute)

Bereits zu Beginn der Saison wurde das Derby zwischen den Mannschaften auf Samstag vorverlegt. Bei herrlichem Frühlingswetter legte der SVO im ersten Geisterspiel der Vereinsgeschichte bereits früh den Grundstein zum nächsten Derbysieg gegen die - an diesem Tage - völlig überforderten SF Donaurieden, überraschenderweise angetreten mit dem eigentlichen Co-Trainer Andreas Steinle in der Startelf. Zeitgleich sorgte der Tabellennachbar SG Ersingen für die Überraschung des Spieltages gegen den SV Betzenweiler, weshalb der SV Oberdischingen nun von den Europapokalplätzen grüßt.
Normalerweise statten sich die Zuschauer zu diesem Zeitpunkt noch mit einer roten Wurst und einer Hopfenlimo für die anstehenden 90 Minuten aus, schon schlug der SVO zu diesem Zeitpunkt das erste Mal ins blaue Herz. Nach einem herrlichen Spielzug durch die kompletten Reihen der Oberdischinger Mannschaft wurde Dominik Hanser unmittelbar vor der Sechzehner Linie böse gefoult. René Wintergerst ließ sich diese Chance nicht nehmen und zimmerte das Leder unhaltbar in die Maschen. 
Bis die Donauriedener Mannschaft diesen Treffer verdaute, schlugen die Hausherren gleich zum nächsten Mal zu. Besser gesagt der Gegner in Person von Abwehrchef und Ex-Oberdischinger Michael Oswald selbst. Nach einer herrlichen Flanke von Max Dombrowski stand der Verteidiger im blauen Dress goldrichtig und drückte den Ball, wenn auch unabsichtlich, herrlich über die Linie. Normalerweise würde hier von den Zuschauern ein Kreisligaklassiker in Richtung des Verteidigers gebrüllt werden wie: „So muss man den erstmal machen, hätte kein Stürmer besser hingebracht“. 
Damit waren die Weichen für den SVO schon früh auf Derbysieg gestellt und somit ging es mit einem hochverdienten und souveränen 2:0 in die Kabinen.
Der gegnerische Trainer fand in der Halbzeit wohl die richtigen Worte, denn die Donauriedener Mannschaft kam mit viel Schwung und offensivem Pressing aus der Pause und beschäftigte den in dieser Phase überragenden Torhüter Dominik Rieger quasi im Minutentakt. Entgegen dem Spielverlauf hatte der SVO jedoch die passende Antwort parat. Nach einem Eckball konnte die Hintermannschaft der SF Donaurieden nicht konsequent genug klären, sodass sich der absichernde Mann des SVO David Volz ein Herz nahm und den Ball aus 35 Meter wieder mal unhaltbar für den Torhüter der Gäste unter die Latte feuerte. Dieser Treffer schien die Gastgeber wohl zu sehr in Sicherheit wiegen, sodass die Gäste wieder an Oberhand gewannen und durch den ansonsten blassen Andreas Steinle durch einen Fallrückzieher aus dem Lehrbuch zum 3:1 verkürzten. In Folge flachte das Spiel mehr und mehr ab. Obwohl die Gäste aus Donaurieden in dieser Phase mehr vom Spiel hatten, waren jedoch klare Torchancen Mangelware. In der 84. Minute belohnte sich der Winterneuzugang des SVO Philipp Schirmer in seinem Derby-Debüt selbst und erzielte nach schönem Solo das nun vorentscheidende 4:1. Den Schlusspunkt setzte kurz vor Schluss der Joker der Heimmannschaft Kevin Oswald nach Traumvorlage der Nummer 10 Julian Albrecht. Somit traf auch der Zweite der Familie Oswald an diesem Tage, wodurch der Zahn der Gäste endgültig gezogen war. Laut den Worten von SVO-Trainer Markus Schmid war dies ein sehr verdienter Heimsieg seiner Mannschaft was auch der Gästetrainer nur bestätigen konnte. Im Anschluss wurde der überragende Derbysieg des SV Oberdischingen ausgiebig und lange in der Kellerbar von Schirmers gefeiert.
Reserven:
Auch die Reservemannschaft des SV Oberdischingen gewann an diesem Samstag ihr Derby mit einem überzeugendem 3:0. Tore: Manuel Volz, Kevin Oswald, Micha Steeb.

Auch der Spaß darf in diesen Zeiten natürlich nicht zu kurz kommen, Grüße nach Donaurieden. Bleibt gesund! 😜😂

#forzasvo #derbysieger #rotweißrot 🔴⚪🔴#gefeiertbiszumblackout #sowasvonverdient #svo #sfdchallenge
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wir wünschen Euch allen schöne Ostertage!

Bleibt gesund und genießt, trotz allem, die Zeit in der Familie!

#forzasvo
... See MoreSee Less

View on Facebook